VIELE ZAHLARTEN Klarna SOFORT/Rechnung/Ratenkauf,
PayPal, Kredit-/Debitkarte, KBC, iDEAL, EPS, P24, u.v.m.
VERSANDKOSTENFREI ab 100 € nach Deutschland,
ab 140 € nach AT - BENELUX - FR - IT - ES - DK - CZ
AUF LAGER
Grosses Sortiment direkt versandfertig

Fleischmann 881908 4-tlg. Set „Popfarbener DC-Zug“, DB - Spur N - Neu

LF44-881908
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

161,89 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Abhängig vom Lieferland kann die MwSt. an der Kasse variieren.

UVP: 179,90 € * (10,01% gespart)

Reservieren Sie bereits jetzt diese Neuheit.
Bei einem Warenwert ab 50€, ist mindestens eine Anzahlung von 50€ per Überweisung fällig. Bei einem Warenwert unter 50€ ist die komplette Summe sofort zu begleichen.
Voraussichtliches Erscheinungsdatum des Herstellers: siehe Herstellerseite - ab dann max. 20 Werktage

  • LF44-881908
  • 4005575194471
  • 179,9
OVP 4-teiliges Set „Popfarbener DC-Zug“ der Deutschen Bundesbahn. UIC-X-Wagen: Neukonstruktion... mehr
Produktinformationen "Fleischmann 881908 4-tlg. Set „Popfarbener DC-Zug“, DB - Spur N - Neu"
OVP

4-teiliges Set „Popfarbener DC-Zug“ der Deutschen Bundesbahn.

UIC-X-Wagen: Neukonstruktion 2020!

■ Alle Wagen mit separat angesetzten Steckteilen und vorbildgerechter Pufferhöhe

Als UIC-X-Wagen bezeichnet man mehr als 6.145 Schnellzugwagen der DB, die ab 1952 in Dienst gestellt wurden und teilweise ein halbes Jahrhundert lang in D-Zügen und im Intercity-Verkehr liefen. Diese Wagen verfügten über einen bis dahin in Europa nicht gekannten Komfort. Die Entwicklung von Schnellzugwagen in der neuen Standardlänge von 26,4 m wurde 1950 eingeleitet. Federführend war hier die Waggonfabrik Westwaggon in Köln-Deutz nach den Vorgaben der Wagenbau- und Einkaufsabteilung des Bundesbahn-Zentralamtes in Minden. Alle Wagen wurden mit Drehgestellen der Bauart Minden-Deutz ausgestattet.

Vorbild: Ende der 1960er-Jahre stellte die DB Überlegungen an, wie sie ihrem Wagenpark ein modernes und freundliches Aussehen verschaffen könnte. So experimentierte man von 1970 bis 1974 mit neuen helleren Farben, wobei die Grundfarbe der Wagenkästen aller Fahrzeuge Kieselgrau war. Die Dächer wurden in Umbragrau lackiert. Über dem Rahmen verlief bei den meisten Reisezugwagen noch ein Zierstreifen in Kieselgrau und ein Zierstreifen in der Farbe des jeweiligen Fensterbandes. Im Volksmund wurde die auffälligen Fahrzeuge als „Popwagen“ bezeichnet. Man verwendete sechs verschiedene Fensterfarbtöne inklusive Zierstreifen an fast allen Gattungen der DB-Schnellzugwagen.

Allgemeine Daten
Innenbeleuchtung Artikelnummer
944701
Inneneinrichtung
Mit Inneneinrichtung ausgestattet
Kupplung
Schacht NEM 355 mit KK-Kinematik
Elektrik
Innenbeleuchtung
Nachrüstbar
Abmessungen
Länge über Puffer
660 mm


Erscheinung: IV. Quartal 2021
Weiterführende Links zu "Fleischmann 881908 4-tlg. Set „Popfarbener DC-Zug“, DB - Spur N - Neu"
Unser Kommentar zu "Fleischmann 881908 4-tlg. Set „Popfarbener DC-Zug“, DB - Spur N - Neu"
'0'
LF5-131549 Faller 131549 Doppelhaus Moosgrund
14,98 € * 18,99 € *
LF8-1185 Busch 1185 Handwerker-Werkstatt
16,98 € * 19,99 € *
LF17-38350 Kibri 38350 H0 Eckhaus inkl....
47,98 € * 66,50 € *
LF5-180455 Faller 180455 Werkstattausstattung
18,48 € * 24,99 € *
LF13-50410 Noch 50410 Kork-Gleisbettung 6 Stück
Inhalt 3.003 m (46,55 € * / 10 m)
13,98 € * 17,79 € *
Zuletzt angesehen