VIELE ZAHLARTEN Klarna SOFORT/Rechnung/Ratenkauf,
PayPal, Kredit-/Debitkarte, KBC, iDEAL, EPS, P24, u.v.m.
VERSANDKOSTENFREI ab 100 € nach Deutschland,
ab 140 € nach AT - BENELUX - FR - IT - ES - DK - CZ
AUF LAGER
Grosses Sortiment direkt versandfertig

Brawa 50403 Gedeckter Güterwagen GGhzs der DR - Spur H0 - DC

LF2-50403
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

45,49 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Abhängig vom Lieferland kann die MwSt. an der Kasse variieren.

UVP: 54,90 € * (17,14% gespart)

Reservieren Sie bereits jetzt diese Neuheit.
Bei einem Warenwert ab 50€, ist mindestens eine Anzahlung von 50€ per Überweisung fällig. Bei einem Warenwert unter 50€ ist die komplette Summe sofort zu begleichen.
Voraussichtliches Erscheinungsdatum des Herstellers: siehe Herstellerseite - ab dann max. 3 Werktage

  • LF2-50403
  • 4012278504032
  • 54,9
Neu - OVP Betriebsnummer: 15-58-17 Modelldetails Vorbildgerechte, mehrteilige... mehr
Produktinformationen "Brawa 50403 Gedeckter Güterwagen GGhzs der DR - Spur H0 - DC"

Neu - OVP

Betriebsnummer: 15-58-17

Modelldetails
Vorbildgerechte, mehrteilige Dachausrüstung
Metallachshalter
Dreipunktlagerung
Einzeln angesetzte Achslagerdeckel
Bremsbacken in Radebene
Extra angesetztes Achsbremsgestänge
Extra angesetzte Bremsanlage
Durchbrochene Wagenkastenstützen

Informationen zum Vorbild
Die Deutsche Bundesbahn beschaffte keine vierachsigen, gedeckten Güterwagen. Dagegen waren diese bei der DR ein wichtiger Bestandteil des Güterwagenparks. Ausgehend von Entwicklungen während des Krieges entstanden verschiedene Bauarten von vierachsigen, gedeckten Güterwagen, die in großen Stückzahlen beschafft wurden. Am Ende der Entwicklung stand die ab 1966 beschaffte Bauart GGhrsz. Später wurden diese Wagen als Gagmrs-v, dann als Gags Gattungsschlüsselnummer 1992 bezeichnet. Mit dieser Bauart wurde die endgültige Form der vierachsigen, gedeckten Wagen der Deutschen Reichsbahn gefunden. Sie wurden daher in großer Stückzahl beschafft. Die Fahrzeuge hatten eine LüP von 16,52 m und eine Tragfähigkeit von 57 t. Der Aufbau war aus Blechen zusammengeschweißt, der Fußboden war aus Holz. Nach der Wende wurden diese Wagen nicht in den gemeinsamen Güterwagenpark übernommen, aber einige wurden als Privatwagen weiter verwendet.

Weiterführende Links zu "Brawa 50403 Gedeckter Güterwagen GGhzs der DR - Spur H0 - DC"
Unser Kommentar zu "Brawa 50403 Gedeckter Güterwagen GGhzs der DR - Spur H0 - DC"
'0'
Zuletzt angesehen